Category Archives for Wordpress

Was bieten die Tools von Thrive Themes?

Zum ersten Mal ist mir Thrive begegnet, als ich für einen Kunden einen Lead Magnet Funnel bauen sollte. Ich stellte fest, dass ein sehr interessantes Plugin in seiner WordPress Installation vorhanden war. Thrive Leads! Dieses ist jedoch nur ein Modul der ganzen Suite für Marketer, doch war für mich der Einstieg in die Welt von Thrive!

Die WordPress basierten Plugins und Themes sind auf die Bedürfnisse von online Marketern abgestimmt. Sie können damit Leads generieren, dynamische Banner auf Blogbeiträgen anzeigen und die ganze Besuchererfahrung auf Ihrer Webseite optimieren. Es wird nicht viel technisches Know-How vorausgesetzt. 

Nach erfolgreicher WordPress Installation kann das Theme über die WordPress Oberfläche installiert werden. Auch die Plugins sind mit dem neuen Thrive Product Manager in kurzer Zeit installiert und beinhalten bereits vorgefertigte Templates für Leadgewinnungs-, Verkaufs-, und Informationsseiten. 

Die Thrive Themes Suite

Hier mal ein Screenshot aus meiner Thrive Themes WordPress Installation. Da jedes Plugin für sich einen eigenen Blog Beitrag bekommen müsste, werde ich Ihnen hier nur einen kurzen Einblick in die jeweiligen Funktionen der einezelnen Plugins der Themes Familie geben. Das soll ihnen helfen erstmal grundsätzlich zu entscheiden, ob die Funktionen für Sie und Ihr Webprojekt interessant sind. 

Thrive Optimize bilded das Herz jedes Webprojekts. Wenn Sie keine Splittests ausführen können, um zu entscheiden welche Verkaufs oder Leadgewinnungsseite besser funktionert, werden Sie kaum einen Fortschritt und Anstieg Ihrer Verkaufsrate erzielen. Mein Tipp: Testen Sie was das Zeug hält! Unterschiedliche Ansätze, Titel, Bedürfnisgruppen, Farben und Designs. 

Mit Thrive Apprentice realisieren Sie Ihre eigenen Online Kurse. Stellen Sie Ihren Kunden einen Login zur Verfügung, wo Sie Ihre Schulungsvideos platzieren und Verkaufen Sie diese erfolgreiche über eines der optimierten Themes von Thrive! 

Clever Widgets ist ein "Must-Have" für alle, die Ihre Webseite mit Empfehlungsmarketing, Banner oder Displaywerbung monetarisieren möchten. 

Thrive Comments managed die Verwaltung und Freigabe der Kommentare auf Ihrer Webseite! 

Der Headline Optimizer Hilft den besten Titel für Ihren Blog Beitrag zu finden. Dabei wird der Titel automatisch gesplittested und der Gewinner übernommen.

Bauen Sie Ihre Kundenliste mit nur wenigen Klicks auf. Denken Sie daran. Der Erfolg liegt in der Liste. 

Mit dem Quiz Builder erstellen Sie kinderleicht Umfragen mit personalisierten Antworten. Unternahlten Sie Ihre Zielgruppe!

Mit Ultimatum übernehmen Sie die Kontrolle! Machen Sie ein Angebot nur für einen bestimmten Zeitraum gültig und sperren Sie die Verkaufsseite mit einer Trostnachricht, wenn das Angebot abgelaufen ist. 

Der Architect ist der Thrive eigene Drag & Drop Editor. Er bietet alle Elemente, die ein Marketer für das tägliche Geschäft benötigt. Alles andere kann man selber mittels Code personalisieren.

Das Minus Theme ist genau mein Ding. Ich liebe minimalistische Seiten und habe mich deshalb für dieses Theme entschieden. Die Thrive eigenen Themes harmonieren optimal mit den Thrive Plugins. Sie könnten jedoch die Plugins auch mit einem anderen Theme verwenden oder später wechseln, wenn Sie bereits ein Theme haben.

Mit Thrive Ovation managen Sie die Erfahrungsberichte Ihrer Kunden!

Werden Sie Ihr eigener Webmaster mit Thrive Themes!

Da ich mit meiner Agenturlizenz Thrive Projekte für Kunden realisiere, kann ich die ganze Membership bedingungslos empfehlen. Jeder, der bereits ein Theme hat, kann natürlich auch nur die Plugins nutzen. Sie können die Mitgliedschaft jederzeit kündigen und erhalten Unterstützung vom freundlichen Support Team und umfangreichen Forum, falls Sie mal nicht weiterkommen! 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Thrive Projekt! 🙂

>